-,-- € 0 Produkte

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Gegenstand des Unternehmens

FrauenZauber ist die Vermarktung von Energieschmuck und Schmuckzubehör im Internet. Die Erfüllung erteilter und angenommener Aufträge wird von dem Unternehmen im eigenen Namen und auf eigene Rechnung im Auftrag des Auftraggebers durchgeführt. Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind die Grundlage unserer Zusammenarbeit. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden bei einer Bestellung jeweils vom Bestellenden anerkannt und bestätigt. Abweichende Bedingungen und Nebenabreden bedürfen der Schriftform.

§1 Geltungsbereich

Für jedes Rechtsgeschäft mit der Fa. FrauenZauber gelten die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in Ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

§2 Abschluss eines Vertrages

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Irrtümer vorbehalten. Durch Anklicken des Bestell-Buttons im letzten Schritt des Bestellprozesses geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail unmittelbar nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehmen.

Sie sind nicht berechtigt, das Schmuckstück zu reproduzieren, vervielfältigen oder anderweitig zu verbreiten. Ihr Recht, es zu veräußern oder zu verschenken, bleibt unberührt. Der neue Besitzer ist weiter an diese Bestimmungen gebunden.

§ 3 Widerruf

Widerrufsbelehrung
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Firmenbezeichnung, Anschrift,Telefon-, Telefaxnummer und E-Mailadresse) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

FrauenZauber
Inh. Susanne Schmeling
Henningsfeld 18
21244 Buchholz
power@frauen-zauber.com
Fax 04181/36709

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie den Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten ( mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standartlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Ware wieder zurück
erhalten haben, oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Ware unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Werteverlust der Ware nur aufkommen, wenn der Werteverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

§4 Zahlung und Lieferung

Nach § 19 Abs. 1 Umsatzsteuergesetz – USTG, wird in den Rechnungen keine Umsatzsteuer gesondert ausgewiesen, es kann kein Vorsteuerabzug geltend gemacht werden. Zahlungen können wahlweise per Vorkasse (Überweisung), PayPal, Kreditkarte oder Sofortüberweisung erfolgen. Bei Zahlungen per PayPal,  Kreditkarte oder Sofortüberweisung wird das jeweilige Kreditinstitut nach erfolgreicher Bestellung umgehend mit dem Einzug des Gesamtbetrages beauftragt, weitere Zahlungsmodalitäten werden beim Bestellvorgang erläutert. Nach Eingang der Zahlung wird die Fa. FrauenZauber die Ware zum Versand geben.
Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung an die Adresse des Bestellers bzw. an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Angaben über Lieferfristen sind unverbindlich. Der Empfänger hat bei Empfang der Ware unverzüglich auf eventuelle Schäden zu überprüfen. Sind Schäden an der bestellten Sache erst nach der Annahme festgestellt worden, so hat der Käufer dies binnen einer Frist von 3 Tagen nach Annahme mitzuteilen. Andernfalls sind Reklamationen für derartige Schäden ausgeschlossen.

§5 Zahlungsbedingungen

Der Besteller zahlt den Kaufpreis per Vorkasse, PayPal, Kreditkarte oder Sofortüberweisung . Die Möglichkeit vom Skontoabzug besteht nicht.

Lieferung Deutschland:
Anteilige Porto- und Versandkostenpauschale bis 50 Euro Warenwert 4,90 Euro.
Ab 50 Euro senden wir versichert, anteilige Porto- und Versandkostenpauschale 7,00 Euro.
Ab 200 Euro versandkostenfrei.
Der Versand ins Ausland ist nicht möglich.

§6 Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur restlosen Bezahlung in Eigentum der Fa. FrauenZauber. Eine Weitergabe an Dritte ohne vollständige Bezahlung ist untersagt. Der Eigentumsvorbehalt wird hiermit vorsorglich geltend gemacht.

§7 Haftung

Die Firma FrauenZauber haftet in Fällen, wenn sie selbst oder einer ihrer Erfüllungsgehilfen eine wesentliche Vertragspflicht verletzt hat oder Schäden durch grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz verursacht hat. Die Haftung wegen zugesicherter Beschaffenheiten und zwingender gesetzlicher Vorschriften, insbesondere nach dem Produkthaftungsgesetz, bleibt hiervon unberührt.
§8 Transportschäden, Gewährleistung

Wir versichern alle Sendungen gegen Verlust und Beschädigung. Bitte reklamieren Sie einen Transport- schaden sofort bei Zustellung. Es gilt die jeweils gesetzlich geregelte Gewährleistungsfrist ab Zustellung der Ware.

§8 Transportschäden, Gewährleistung

Wir versichern alle Sendungen gegen Verlust und Beschädigung. Bitte reklamieren Sie einen Transport- schaden sofort bei Zustellung. Es gilt die jeweils gesetzlich geregelte Gewährleistungsfrist ab Zustellung der Ware.

§9 Datenschutz

Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung. Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt an das mit der Lieferung und Herstellung beauftragte Unternehmen, soweit dies zur Lieferung der Waren notwendig ist. Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir Ihre Zahlungsdaten an das jeweilige mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut weiter. Eine Weitergabe Ihrer Daten an sonstige Dritte oder eine Nutzung zu Werbezwecken erfolgt nicht. Mit vollständiger Abwicklung des Vertrages und vollständiger Kaufpreiszahlung werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften gelöscht.

Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Trotz regelmäßiger Kontrollen ist ein vollständiger Schutz gegen alle Gefahren jedoch nicht möglich.

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten wenden Sie sich bitte an: power@frauen-zauber.com

§10 Verwendung von Cookies

Auf verschiedenen Seiten verwenden wir Cookies, um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner und ermöglichen uns, Ihren Rechner bei Ihrem nächsten Besuch wiederzuerkennen (sog. dauerhafte Cookies). [Diese Cookies dienen der Begrüßung und erübrigen Ihnen bei Folgebestellungen die erneute Eingabe Ihres Passwortes oder das Ausfüllen von Formularen mit Ihren Daten.] Unseren Partnerunternehmen ist es nicht gestattet, über unsere Website personenbezogene Daten mittels Cookies zu erheben, zu verarbeiten oder zu nutzen.

§ 11 Unwirksamkeit von Vertragsbestimmungen

Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam oder nichtig sein oder werden, so berührt dies die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen dieses Vertrages nicht.

Die Vertragspartner verpflichten sich, unwirksame oder nichtige Bestimmungen durch neue Bestimmungen zu ersetzen, die dem in den unwirksamen oder nichtigen Bestimmungen enthaltenen wirtschaftlichen Regelungsgehalt in rechtlich zulässiger Weise gerecht werden. Entsprechendes gilt, wenn sich in dem Vertrag eine Lücke herausstellen sollte. Zur Ausfüllung der Lücke verpflichten sich die Parteien, auf die Etablierung angemessener Regelungen in diesem Vertrag hinzuwirken, die dem am nächsten kommen, was die Vertragsschließenden nach dem Sinn und Zweck des Vertrages bestimmt hätten, wenn der Punkt von ihnen bedacht worden wäre.

§ 12 Vertragstexte

Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auf unserer Internetseite einsehen. Ihre Bestelldaten sind aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.

suprcomonlineshop